Zur Startseite Zur Startseite

Frau Simone Schwarz, Katja Novák

Kompetenzen der/des Expert*in

Referent*innen

Fachliche Zuordnung der/des Expert*in

Bildung

Beschreibung / Selbstdarstellung

Die Fachreferentinnen von SAIDA International e.V. sensibilisieren zum Thema Genitalverstümmelung von Mädchen.  
 
Je nach Zielgruppe werden Schwerpunkte gesetzt auf die Vermittlung von Hintergrundwissen zu dieser tradierten Gewaltform, ihrem Motiv, der globalen Verbreitung sowie Präventionsansätzen in den Herkunftsländern und in Deutschland.  
 
Insbesondere Fachkräfte, die in Kontakt kommen mit gefährdeten Kindern oder betroffenen Frauen werden über konkrete Kinderschutzverfahren bei dieser speziellen Misshandlungsform sowie konkrete Hilfen für Opfer informiert.  
 
Neben Fortbildungen und Fachtagen für Personal aus Gesundheit, Pädagogik, Behörden, Justiz und Polizei, bieten die Referentinnen auch Vorträge und Workshops für Studierende verschiedener Fachrichtungen an.  
Darüber hinaus sind die Fachreferentinnen jederzeit ansprechbar bei konkreter Gefährdung von Mädchen und beraten alle Hilfesuchenden.  
 
Auch begleiten sie im Rahmen der SAIDA-Wanderausstellung „Wendemis Würde“ zum Thema Mädchenrechte und des Jugendtheaterstücks „Rafias Reise“ zum Thema Mädchen auf der Flucht.

Institution

SAIDA International e.V. Fachberatungsstelle zu Genitalverstümmelung

Adresse

SAIDA International e.V. Fachberatungsstelle zu Genitalverstümmelung
Käthe-Kollwitz-Str. 1
04109 Leipzig

Telefon

0341 - 24 74 66 9

MerkenTeilen

Eine Notiz als Email an Sie selbst versenden



Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Teilen Sie diese Info mit anderen




Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.