Zur Startseite Zur Startseite

Anonyme Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund

Anbieter

Papatya

Fachliche Zuordnung des Angebots

Sozial- und Jugendhilfe

Kompetenzen der/des Angebotsgeber*in

Sozialpädagog*innen
 
 

Adresse

Papatya
Mindener Str. 14
c/o Jugendnotdienst
10589 Berlin-Charlottenburg

Telefon

030 - 61 00 62 (über Jugendnotdienst)

Beschreibung / Selbstdarstellung

Papatya bietet Schutz für Mädchen und junge Frauen, die vor Zwangsverheiratung und Gewalt im Namen der Ehre aus ihrer Familie fliehen müssen. Sie werden von einem interkulturellen Team rund um die Uhr an einer geheimen Adresse betreut und bei der Entwicklung ihrer weiteren Lebensperspektive unterstützt. Papatya hat 8 Plätze für 13-21 jährige junge Frauen. Die Aufnahme ist immer freiwillig.  
Schwangere junge Frauen können bis zur Entbindung aufgenommen werden.  
 
In der Regel ist die Zustimmung des zuständigen Jugendamtes erforderlich.

Anmerkungen

Die Kontaktaufnahme ist von 8.00 - 21.00 Uhr über den Jugendnotdienst möglich!

MerkenTeilen

Eine Notiz als Email an Sie selbst versenden



Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Teilen Sie diese Info mit anderen




Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.