Zur Startseite Zur Startseite
Termin__Veranstaltungsreihe Fachwissen & Vernetzung

Basiswissen Traumatologie

23.2.18__ Fr.
Berlin-Schöneberg__16:00—18:00
Eine Veranstaltung des
Fachdialognetzes für schwangere, geflüchtete Frauen

Für Akteur*innen im Kontext der Versorgung und Begleitung geflüchteter Frauen

Frauen und Mädchen sind im Fluchtkontext besonders gefährdet, Traumata zu erleben. Dies kann psychische Folgen haben und Konsequenzen für den Umgang mit geflüchteten Frauen und Mädchen ergeben. In der Folgeveranstaltung zur Schulung „Basiswissen Traumatologie“ vom November 2017 werden insbesondere folgende Thematiken angesprochen: Selbstfürsorge und Gestaltung der Beziehung mit geflüchteten Frauen, die traumatische Erlebnisse erfahren haben. In dieser Veranstaltung wird ein besonderes Augenmerk auf die Arbeit mit selbst eingebrachten Praxisbeispielen der Teilnehmer*innen gelegt.  
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte, die bereits an der ersten Schulung Ende 2017 teilgenommen haben. Weitere Akteur*innen, die in der Beratung, Behandlung und Begleitung geflüchteter Frauen tätig sind und sich für die Thematik interessieren, sind ebenfalls herzlich eingeladen!

VERANSTALTUNGSORT

pro familia Berlin Beratungsstelle

ADRESSE

Kalckreuthstr. 4
4. Stock
10777 Berlin-Schöneberg

ORGANISATOR*IN

pro familia Berlin, Fachdialognetz für schwangere, geflüchtete Frauen

TELEFON

0176 - 34 43 10 22

WEITERE INFORMATIONEN

www.fachdialognetz.de

MerkenTeilen

Eine Notiz als Email an Sie selbst versenden



Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Teilen Sie diese Info mit anderen




Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.