Dokumente__Schwangerschaft

Beratung für schwangere Frauen in Not (leichte Sprache)

Die Broschüre richtet sich an Frauen mit Beeinträchtigungen, insbesondere an Frauen mit Lernschwierigkeiten, die aufgrund ihrer Schwangerschaft Fragen, Sorgen, Zweifel oder Ängste haben. Sie zeigt anhand von Illustrationen auf einfache und anschauliche Weise, welche Hilfs- und Beratungsmöglichkeiten es für Schwangere und deren soziales Umfeld hierzulande gibt.  
Hilfesuchende erhalten durch kurze, verständliche Sätze Informationen, an wen sie sich vertrauensvoll und anonym wenden können. Damit ist die neue Broschüre vor allem auch für schwangere, geflüchtete Frauen eine wichtige Informationsgrundlage – auch für all diejenigen, die nur über wenige Deutschkenntnisse verfügen.  
Die Broschüre kann online auf der Internetseite des BMFSFJ heruntergeladen und dort auch kostenfrei bestellt werden.

Art des Dokuments

Broschüre

Autor*in

neues handeln GmbH

Herausgeber*in

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Original Titel

Beratung für schwangere Frauen

Titel der/des Herausgeber*in- oder Sammelbandes

Beratun & Geburt VERTRAULICH

Erscheinungsjahr

2017

Verfügbar online über

https://www.bmfsfj.de/blob/121276/22f31de7d0d04e0f3ddd29d84f5b0dd0/beratung-fuer-schwangere-frauen-leichte-sprache-data.pdf

Erfassungsdatum und Ort

12. 02. 2018 / Berlin

MerkenTeilen

Eine Notiz als Email an Sie selbst versenden



Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Teilen Sie diese Info mit anderen




Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.