Zur Startseite Zur Startseite
Themengebiet__Gesundheit

Langzeitverhütung mit Hormonen

PDF

Anders als bei der Pille, deren Einnahme Monat für Monat neu begonnen wird, wirken die verschiedenen Möglichkeiten der hormonalen Langzeitverhütung über einen Zeitraum von drei Monaten bis zu mehreren Jahren.  
 
Es werden die folgenden Langzeitverhütungsmethoden vorgestellt:  
-Dreimonats-Spritze (Depot-Gestagene)  
- Hormon-Stäbchen (Implantat)  
- Die Hormon-Spirale (IUS)

Art des Dokuments

Broschüre

Original Titel

Langzeitverhütung mit Hormonen

Herausgeber*in

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V., Bundesverband

Titel der Zeitschrift und Heftnummer

20 S.

Erscheinungsjahr

2013

Erscheinungsort

Frankfurt am Main

Verfügbar online über

https://www.profamilia.de/fileadmin/publikationen/ (...)

Erfassungsdatum

17. 05. 2018

MerkenTeilen

Eine Notiz als Email an Sie selbst versenden



Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Teilen Sie diese Info mit anderen




Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.